Letztens auf der Suche

Es war ein Abend, der nach Entspannung auf der Couch rief. Gehört, getan. Seit lineares Fernsehen überwiegend out ist, führt der Weg in der Regel von Netflix über Amazon Prime, manchmal über die Mediatheken.

Und da die Abende wieder länger werden, suchst vielleicht auch du Sehenswertes. Hier meine Zufallsfunde:

7500
Was – natürlich – ein routinierter Flug von Berlin nach Paris werden sollte, entwickelte sich kurz nach dem Start in eine brenzlige Situation, als Dritte versuchten, ins Cockpit zu gelangen…
Ja, nicht alle Szenen sind realistisch, bei manchen fragt man sich, wie das bitte „in echt“ hätte geschehen können… konnte es nicht. Aber der Film hat mich dennoch gefesselt, in Atem gehalten und mitgenommen. Für zarte Gemüter vielleicht unbedingt Unterhaltung vor der Nacht geeignet.

8 Tage
Was würde man tun, wenn das Leben nur noch acht Tage hätte? Der Film beschäftigt sich aus Sicht verschiedener Familienmitglieder mit dieser Frage, während ein Meteorit auf die Erde zurast.
Mit dieser Miniserie in acht Folgen ausgestaltet, habe ich mich an einem verregneten Sonntag beschäftigt. Ja, nach knapp acht Stunden hatte ich „viereckige Augen“. Nein, ich konnte nicht nach der Hälfte unterbrechnen und an einem anderen Tag zu Ende schauen.